Die Räumlichkeiten

raeumlichkeit1

Die LAHÜ wurde überwiegend aus Holz gebaut. Das Dach ist mit Holzschindeln gedeckt, die Holztram sind aus grob geschnittenem Altholz, der große Kamin im Mittelpunkt wurde aus Quaderstein gemauert und auch das Mobiliar wurde authentisch, schlicht und rustikal-innovativ gewählt.

In der Bar-Lounge wie auch in der AlmStube wurden auf Details und Accessoires besonders Wert gelegt: Wandvertäfelungen mit antiken Verzierungen, Stühle aus Tannenholz und lokaltypische Dekoration kombiniert mit großzügigen Sofas und bunten Kissen.

Das Design im Inneren der Latschenhütte wurde der Region angepasst und lädt zum Verweilen sowie zum ausgelassenen Feiern in urige-trendigem Ambiente ein!

In den Sommermonaten finden Sie im Freien zahlreiche Bars, wie den alten und neuen „Troatkost’n“, die Hofbar und den Pavillon. Für ausgelassene Stimmung sorgen Live Bands oder DJ’s.

zur Location-Galerie